15.10.2011

EthicCapital stellt noch einen  Mikrokredit zur Verfügung

EthicCapital hat noch einen Mikrokredit ausgezahlt. Den Kredit hat in Georgien lebender Franzose Herr Jean-Jacques Jacob zum Kauf der ökologisch reinen Sonnenblumenkerne, die kalt zu Öl gepresst werden, aufgenommen. Herr  Jean-Jacques Jacob  lebt schon seit Jahren  in Georgien, unterstützt ökologische Landwirtschaft und fördert aktiv Biolebensmitteln.

Das Öl wird auf einem Verkaufstand im Gegeschidze-Park im Stadtteil Wake von Tiflis verkauft, auf dem Herr Jean-Jaques Jacob schon seit dem 28. November 2009 ein reichhaltiges Sortiment verschiedener Produkte aus biologischer Herstellung anbietet.

Erfahren Sie mehr über kaltgepresstes Sonnenblumenöl

10.12.2011

EthicCapital

An die Mitglieder von EthicCapital wurde einen Zwischenbericht verschickt, um sie über den aktuellen Stand  der Kreditgenossenschaft zu informieren (siehe Anhang - Zwischenbericht).

11.12.2011

Zusamenarbeit mit der Nationalbank Georgiens

Die Kreditgenossenschaft EthicCapital arbeitet erfolgreich mit der Finanzmarktaufsichtsbehörde, der Nationalbank Georgiens, zusammen. Die Mitarbeiter der Bank unterstützen und beraten uns sachgerecht bezüglich der Kreditpolitik, der üblichen Formalitäten und anderer aktueller Themen. Die Nationalbank Georgiens kontrolliert und beaufsichtigt vollständig die Tätigkeit der Kreditgenossenschaft.

Archiv 2011

8.10.2011

EthicCapital stellt den ersten  Mikrokredit zur Verfügung

Mit unser Arbeit in der Credit Union EthicCapital wollen wir uns bewusst und deutlich von der Darlehenspolitik anderer Kreditinstitute in Georgien unterscheiden. Zugunsten der ethischen und nicht gewinnorientierten Gesinnung und deren Umsetzung verzichten unsere Mitglieder auf den Guthabenzins und ermöglichen damit die Förderung von Menschen und Projekten, die in der gängigen Kreditlandschaft keine Aussicht auf Unterstützung hätten.

EthicCapital hat einen ersten Mikrokredit einer alleinerziehenden Mutter, Frau Nana Lomadze,  gewährt. Frau Lomadze möchte dadurch die Vorbereitungskurse für das Studium ihrer Tochter finanzieren (siehe Projekte).

EthicCapital wünscht der Tochter von Frau Lomadze viel Erfolg!

18.04.2011

EthicCapital Lizenz

Der eingetragenen juristischen Person EthicCapital ist am 07.03.2011 von dem Vizepräsidenten der Nationalbank Georgiens, Herrn Otar Nadaraia, die Lizenz erteilt worden. Das Zertifikat trägt die № 0140070. Die Information über die Lizenzierung von EthicCapital wurde in der Zeitung „Georgisches Gesetzesblatt“ veröffentlicht. 

Die Lizenz gibt EthicCapital nun die Möglichkeit, Menschen und ihre Projekte in Ökologie und sanftem Tourismus, in Bio-Landwirtschaft und Bio-Produkten, für soziale Ideen, kulturelle und künstlerische Initiativen, sowie für saubere und nachhaltige Energien, finanziell zu unterstützen. Ein weiteres Ziel der Kreditgenossenschaft ist, einen sozialen Treffpunkt zu schaffen, wo sich Menschen austauschen, gemeinsam arbeiten und weiterbilden.

14.01.2011

Praktikantin

EthicCapital hat Elene Abesadze als Praktikantin eingestellt. Sie studiert an der Agraruniversität. Sie hat in Deutschland ein Halbjahrespraktikum auf einem Demeter-Hof gemacht und wird von uns jetzt in das Kreditgeschäft eingeführt.

Wir freuen uns sehr und wünschen eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

© EthicCapital 2015